FAQs

Wir sprechen sehr gern über bigHeads. Daher freuen wird uns, Ihre Fragen zu beantworten. Noch schneller geht es vielleicht, wenn Sie die Liste der Fragen durchgehen, die uns sehr häufig gestellt werden.

Fragen filtern Technisch | Wirtschaftlich

  • Was ist die Mindestbestellmenge für bigHeads?

    Standard-bigHeads sind in Packungen zu 100 Stück erhältlich.

  • Wie lange dauert die Bestellung eines Standard-bigHeads?

    Wenn wir Ihr Teil vorrätig ist, können wir es Ihnen innerhalb von 2–3 Tagen ausliefern. Ist es nicht vorrätig, beträgt die Lieferzeit 7–10 Tage ab Eingang Ihrer Bestellung.

  • Wo finde ich Ihre Liste der Standard-bigHeads?

    Unser Standardsortiment umfasst 400 bigHeads. Sie finden alles hier.

  • Kann ich ein bigHead bestellen, das nicht zu Ihrem Standardsortiment gehört?

    Ja. Wenden Sie sich einfach an uns, wenn Sie einen maßgefertigten bigHead benötigen.

  • Wer sind Ihre Händler?

    Kunden außerhalb Großbritanniens finden alle Informationen in unserer Liste der nach Land aufgeführten Händler.

  • Geben Sie mir einen Preisnachlass, wenn ich viele bigHeads kaufe?

    Ja. Wir bieten Preisnachlässe auf Bestellungen von sechs oder mehr Packungen. Und wir bieten sogar noch attrakivere Preisnachlässe, wenn Sie mehr als 11 Packungen bestellen. (Beachten Sie, dass jede Packung 100 bigHeads enthält).

  • Kann ich Muster für die Prototyperstellung erhalten?

    Ja. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihr Projekt und die nötige Unterstützung durch uns besser verstehen können.

  • Welche Kopfkonstruktion ist am besten für meine Anwendung geeignet?

    Das hängt von zahlreichen Variablen wie Ihren Konstruktionseinschränkungen und Belastungsanforderungen ab.  Wir können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Lösung aus unseren 11 Standard-Köpfen helfen oder eine spezifische Lösung für Ihre Anwendung entwickeln.

  • Wie stark ist eine bigHead-Befestigung?

    Zur ersten Orientierung veröffentlichen wir Werte für das Verhältnis Zugbelastung/Ausfall auf unserer Website. Sagen Sie uns jedoch bitte, welche Stärke Sie benötigen, da es viele Möglichkeiten gibt, unsere Technologie individuell auf Ihre spezifischen Anforderungen abzustimmen.

  • Können wir bigHeads mit einem Kopfmaterial liefern, das dicker als 1,2 mm ist?

    Wir können die Produkte erforderlichenfalls an Ihre Anforderungen anpassen. Unsere Standardprodukte sind allerdings bereits im Hinblick auf bestmögliche Leistung bei minimalem Gewicht optimiert.  Wenn es keine geeignete Standardlösung gibt, bieten wir sehr gern eine auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösung an.

  • Was ist optimale Stärke der Klebefolie, wenn ein bigHead auf der Oberfläche verklebt wird?

    Ein Richtwert lautet nominal 1 mm, was jedoch stark durch den verwendeten Klebstoff bestimmt wird. Wir empfehlen, das immer mit dem Klebstofflieferanten zu besprechen, um den für Ihre Anwendung erforderlichen optimalen Abstand zu ermitteln.

  • Ich kann im Standardsortiment kein geeignetes Produkt finden; bieten Sie eine auf meinen Bedarf individuell zugeschnittene Lösung?

    Ehe wir eine maßgefertigte Lösung in Betracht ziehen, bitten wir Ihre Anforderungen im Einzelnen zu beschreiben. Das hilft uns, die optimale Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

  • Wie hoch ist das maximale Drehmoment für eine bestimmte bigHead-Befestigung?

    Wir veröffentlichen zur Orientierung die Werte für das „maximale empfohlene Anzugsmoment“ auf unserer Website, es ist jedoch wichtig zu wissen, wie sich eine Verbindungskonstruktion/-konfiguration auf diese Werte auswirkt.  BigHead bei Bedarf in diesem Bereich gern weiter.

  • Können wir bigHeads aus anderen Materialien als Kohlenstoff und 316-er Edelstahl kaufen?

    Die Schweißtechnik von BigHead erlaubt eine gewisse Flexibilität innerhalb dieser Materialfamilien.  Damit wir Ihnen eine Variantenlösung anbieten können, benötigen wir sämtliche Anforderungen der Anwendung, einschließlich Nutzvolumen. Mit diesen Informationen können wir die technischen Möglichkeiten und die wirtschaftliche Machbarkeit bewerten.

  • Worin besteht die beste Methode, drohendes Eindringen von eingespritzem Material in das Formwerkzeug auszuschließen, wenn ein bigHead in einer Spritzgussanwendung eingesetzt wird?

    Bei Steck- (M1-Code) und Buchsenprodukten (F2-Code) empfehlen wir, am Durchmesser des abgesetzten Flansches an der Wurzel der Befestigungskomponente abzuschließen.  BigHead-Produkte werden im Hinblick auf diese Funktionalität entworfen.

  • Wie können wir bei „Spritzgussanwendungen“ ein bigHead korrekt im Formwerkzeug bzw. Vorformling halten und eine schnelle Freigabe erreichen, sobald das Teil gegossen wurde?

    bigHead hat bereits Lösungen für Produktvarianten und entsprechende Werkzeuge entwickelt, die Kundenprojekte mit dieser Anforderung unterstützen. Gerne besprechen wir Ihren Bedarf ausführlich mit Ihnen.

  • Welche technischen Anforderungen bestehen bei Anwendungen mit Oberflächenverklebung die eher für eine bigHead-Lösung mit Vollkopf sprechen als für einen perforierten Standardkopf?

    Die Perforationen im Kopf bieten eine mechanische „Nietverriegelung“ zwischen Befestigung und Klebstoff, während Vollkopflösungen einen größeren Klebebereich und mehr Kontrolle bei der Schichtdicke ermöglichen.  Um zu bestimmen, welche Lösung am besten ist, müssen wir wissen, wie die Befestigung mit Ihrem Substrat interagiert und welche Einschränkungen bei der Anwendung bestehen, einschließlich der etwaigen Notwendigkeit einer automatisierten Installation.

  • Warum haben einige bigHead-Konstruktion niedrigere Zugkraftleistungswerte als andere, obwohl der ausgewählten Kopf größer ist?

    Das Perforationsmuster und der „Fußabdruck“ des Kopfes im Verhältnis zur Befestigung stehen in direktem Zusammenhang mit der Leistungsfähigkeit jeder Produktkombination.  Neben diesen Faktoren hängen die Leistungswerte einer installierten bigHead-Lösung sehr stark von der Festigkeit und Steifigkeit des Substrats ab, in/auf das die Befestigung installiert wurde.

Keine Antwort gefunden?

Uns kontaktieren.